ERFÜLLENDE PRODUKTIVITÄT – WIE WIR MEHR SCHAFFEN DURCH AUSGERUHTHEIT, ZUFRIEDENHEIT UND ENGAGEMENT

Produktivität und Wohlbefinden schließen sich nicht aus, im Gegenteil – sie ergänzen sich wechselseitig. Zeitgemäße Arbeit muss das Zusammenspiel der beiden aktivieren und Stress, Ablenkung und Verschwendung reduzieren sowie Konzentration, Ausgeruhtheit und Motivation erhöhen. Dies ist nur zu erreichen, indem wir die Talente, Bedürfnisse und Leistungsgrenzen der Arbeitenden berücksichtigen. Indem wir so Arbeit am Menschen orientieren und den Umgang mit unseren geistigen und körperlichen Energien verbessern, können wir mehr erledigen und sind zufriedener dabei.

 

Dieser Workshop vereint wissenschaftliche Erkenntnis und praktische Erfahrung und bietet ausführliche Antworten und praktische Hinweise zu den folgenden Punkten:

Welche Talente, Bedürfnisse und Leistungsgrenzen beeinflussen unsere Produktivität?

Bevor wir unsere Arbeit auf uns abstimmen können, ist zu ermitteln, welche Talente, Bedürfnisse und Grenzen wir als Menschen tatsächlich haben. Dabei werden Forschungsergebnisse der Psychologie, der Neuro- und der Verhaltenswissenschaften ebenso herangezogen wie Erfahrungen aus dem Management und der gesunde Menschenverstand. Die Teilnehmer erhalten ein praxisrelevantes Verständnis unserer geistigen Fähigkeiten und Grenzen, darunter Gedächtnisleistung, Willenskraft, emotionale Ressourcen und kognitive Verzerrungen, sowie unserer körperlichen Bedürfnisse wie dem nach Schlaf, Ernährung und Sport.

Wie können wir besser mit unseren geistigen und emotionalen Energien umgehen?

Die Teilnehmenden erhalten Einsichten, Methoden und praktische Kniffe, um u.a. die folgenden Probleme erfolgreich zu lösen:

 

– Wie können wir Stress reduzieren und Ausgeruhtheit erhöhen?
– Wie verringern wir Prokrastination und erhöhen die Motivation?
– Wie können wir Ablenkung minimieren und aufmerksamer werden?
– Welche negativen Gewohnheiten kann man mit positiven ersetzen?
– Funktioniert Multitasking? Und wenn nicht – wie sollen wir stattdessen arbeiten?
– Was kann man gegen digitale Demenz tun?

Wie können wir besser mit unseren körperlichen Energien umgehen?

Die Teilnehmenden erhalten Einsichten, Methoden und praktische Kniffe, um u.a. die folgenden Probleme erfolgreich zu lösen:

 

– Wieviel Schlaf benötigen wir tatsächlich?
– Wie sollte unsere Ernährung aussehen?
– Wie sollte unser Arbeitsplatz eingerichtet sein für eine ebenso angenehme wie produktive Arbeit?
– Wie viele Pausen sollten wir machen?
– Wieviel Sport sollten wir treiben?

Die individuellen Bedürfnisse von Ihnen und Ihren Mitarbeitern besprechen wir gemeinsam im Vorfeld des Workshops. Der Workshop selbst vermittelt theoretische Inhalte, anschauliche Beispiele und praxisnahe Übungen. Die Teilnehmenden erhalten das Zertifikat Erfüllende Produktivität. Verpflegung und Kursmaterial sind ebenso enthalten wie eine Menge Spaß.

 

EMPFOHLEN FÜR: Mitarbeiter aller Ebenen (Warum für alle?)
DAUER: 5 Stunden
TEILNEHMENDE: 4-24
SPRACHE: Deutsch oder Englisch
NÄCHSTE VERANSTALTUNG: Berlin, Januar 2018 oder auf Nachfrage

Nehmen Sie teil an unserem regulären Workshop oder teilen Sie uns mit,

ob Sie an einem individuellen Workshop für Ihr Unternehmen interessiert sind:

 

+491776544843 | INFO@BERLIN-ALLEY.COM | WHATSAPP