ANTWORTEN
ANTWORTEN

Wie kann ich mich besser konzentrieren? Ich fühle mich ziemlich oft abgelenkt.

Kurze Antwort
Drei Dinge. 1. Finden Sie die Ursachen Ihrer Abgelenktheit, z.B. mithilfe eines Ablenkungstagebuchs. 2. Trainieren Sie Ihre Willenskraft und ihre Aufmerksamkeit durch entsprechende Techniken. 3. Und vor allem: Etablieren sie produktive Routinen. – Für den Anfang: Versuchen Sie in Ihrem (Arbeits-)Alltag doch einmal zu beobachten, ob und wie Ihr Umgang mit digitaler Technologie Suchtverhalten ähnelt!

 

Um mehr zu erfahren …
Ihre individuellen Ablenkungsquellen zu ermitteln und Methoden zu erlernen, sich erheblich besser zu konzentrieren, ist Teil unserer Workshops zum proaktiven Denken und zur erfüllenden Produktivität.

Ich habe nie genug Zeit, um alles zu erledigen, was ich muss.

Kurze Antwort
In der Praxis hat sich stets bewiesen: Weniger ist mehr. Um das umzusetzen, müssen wir zunächst unsere Arbeitsabläufe analysieren, Prioritäten setzen, dabei oft tief sitzende Vorurteile und andere Hindernisse überwinden, dann die entsprechenden Schritte planen und einen Schritt nach dem anderen zu nehmen – d. h. zum Beispiel auch nicht zu multitasken.

 

If you want to learn more
Berlin Alley ist mit den psychologischen Mechanismen und typischen Fehlern des Zeitmanagements vertraut und hilft Ihnen, damit umzugehen: Schritt für Schritt, mit nachhaltigem Erfolg. Genaue Anleitungen dafür geben wir Ihnen u.a. in unserem Workshop zur erfüllenden Produktivität.

Wie soll ich am besten schlafen, um ausgeruht und leistungsfähig zu sein?

Kurze Antwort
Am besten zwischen 7 und 8 Stunden. Falls Sie überzeugt sind, nur sechs Stunden oder weniger zu brauchen, gehören Sie entweder den nur fünf Prozent der Bevölkerung an, auf die das tatsächlich zutrifft – oder täuschen sich über sich selbst. (Pardon.) Wir erklären Ihnen gern, welchen Unterschied die ein, zwei Stunden fehlenden Schlafs für Ihre Leistungsfähigkeit ausmachen.

 

Um mehr zu erfahren …
Werfen Sie einen Blick auf unseren Workshop zu erfüllender Produktivität. Dort vermitteln wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um sich optimal zu erholen – Schlaf und Pausen eingeschlossen.

Kann ich bei Entscheidungen auf mein Bauchgefühl vertrauen?

Kurze Antwort
Überhaupt nicht. Und Sie glauben gar nicht, wie oft Sie eigentlich multitasken, ohne es zu bemerken. Nebenbei bemerkt: die häufigste Ursache für Verkehrsunfälle ist mittlerweile die Nutzung von Handys am Steuer.

 

Um mehr zu erfahren …
Multitasking ist eine der Hauptursachen für Überfordert am Arbeitsplatz, führt systematisch zu Stress und steht oft im Zusammenhang mit Digitaler Demenz. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit diesen Problemen am besten umgehen, in unseren Workshops zum proaktiven Denken und zur erfüllenden Produktivität.

Ist Multitasking effizient?

Kurze Antwort
Natürlich sind wir alle ein bisschen in unsere Intuitionen vernarrt. Nur leider können wir uns nicht auf sie verlassen – im Gegenteil. Die Forschung hat überzeugend gezeigt, dass unser Denken sehr anfällig ist für sogenannte „kognitive Verzerrungen“. Entscheider sollten sich dessen unbedingt bewusst sein und ihre Intuitionen entsprechen beeinflussen.

 

Um mehr zu erfahren …
Wir bieten einen Vortrag zu all den Denkfehlern an, die das Fällen von Entscheidungen beeinträchtigen – einschließlich praktischer Hinweise, wie man mit ihnen umgeht.

Ich habe das Gefühl, bei der Arbeit festgefahren und wenig motiviert zu sein.

Kurze Antwort
Hierauf gibt es leider keine kurze Antwort. Ihr Zustand kann eine Reihe von Ursachen haben: zuviel Routine und Einförmigkeit, zu wenig Herausforderungen, ein falscher Umgang mit Ihren geistigen und körperlichen Energien, mangelnder Sinn, schlechte Konzentration. Arbeiten wir doch gemeinsam an den Ursachen: Für all diese Fälle haben wir Lösungen in unseren Workshops.

 

Um mehr zu erfahren …
Für eine gründliche Beantwortung Ihrer Frage und der Lösung des zugrunde liegenden Problems mittels eines Bündels an Techniken, Methoden und praktischen Kniffen, schauen Sie sich doch unsere Workshops zum proaktiven Denken und zur erfüllenden Produktivität an.

KURZE ANTWORT

FALLS SIE MEHR ERFAHREN WOLLEN

Wie kann ich mich besser konzentrieren? Ich fühle mich ziemlich oft abgelenkt.

Drei Dinge. 1. Finden Sie die Ursachen Ihrer Abgelenktheit, z.B. mithilfe eines Ablenkungstagebuchs. 2. Trainieren Sie Ihre Willenskraft und ihre Aufmerksamkeit durch entsprechende Techniken. 3. Und vor allem: Etablieren sie produktive Routinen. – Für den Anfang: Versuchen Sie in Ihrem (Arbeits-)Alltag doch einmal zu beobachten, ob und wie Ihr Umgang mit digitaler Technologie Suchtverhalten ähnelt!

Die individuellen Ablenkungsquellen zu ermitteln und Methoden zu erlernen, sich erheblich besser zu konzentrieren, ist Teil unserer Workshops zum proaktiven Denken und zur erfüllenden Produktivität.

Ich habe nie genug Zeit, um alles zu erledigen, was ich muss.

In der Praxis hat sich stets bewiesen: Weniger ist mehr. Um das umzusetzen, müssen wir zunächst unsere Arbeitsabläufe analysieren, Prioritäten setzen, dabei oft tief sitzende Vorurteile und andere Hindernisse überwinden, dann die entsprechenden Schritte planen und einen Schritt nach dem anderen zu nehmen – d. h. zum Beispiel auch nicht zu multitasken.

Berlin Alley ist mit den psychologischen Mechanismen und typischen Fehlern des Zeitmanagements vertraut und hilft Ihnen, damit umzugehen: Schritt für Schritt, mit nachhaltigem Erfolg. Genaue Anleitungen dafür geben wir Ihnen u.a. in unserem Workshop zur erfüllenden Produktivität.

Wie soll ich am besten schlafen, um ausgeruht und leistungsfähig zu sein?

Am besten zwischen 7 und 8 Stunden. Falls Sie überzeugt sind, nur sechs Stunden oder weniger zu brauchen, gehören Sie entweder den nur fünf Prozent der Bevölkerung an, auf die das tatsächlich zutrifft – oder täuschen sich über sich selbst. (Pardon.) Wir erklären Ihnen gern, welchen Unterschied die ein, zwei Stunden fehlenden Schlafs für Ihre Leistungsfähigkeit ausmachen.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Workshop zu erfüllender Produktivität. Dort vermitteln wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um sich optimal zu erholen – Schlaf und Pausen eingeschlossen.

Ist Multitasking effizient?

Überhaupt nicht. Und Sie glauben gar nicht, wie oft Sie eigentlich multitasken, ohne es zu bemerken. Nebenbei bemerkt: die häufigste Ursache für Verkehrsunfälle ist mittlerweile die Nutzung von Handys am Steuer.

Multitasking ist eine der Hauptursachen für Überfordert am Arbeitsplatz, führt systematisch zu Stress und steht oft im Zusammenhang mit Digitaler Demenz. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit diesen Problemen am besten umgehen, in unseren Workshops zum proaktiven Denken und zur erfüllenden Produktivität.

Kann ich bei Entscheidungen meinem Bauchgefühl trauen?

Natürlich sind wir alle ein bisschen in unsere Intuitionen vernarrt. Nur leider können wir uns nicht auf sie verlassen – im Gegenteil. Die Forschung hat überzeugend gezeigt, dass unser Denken sehr anfällig ist für sogenannte „kognitive Verzerrungen“. Entscheider sollten sich dessen unbedingt bewusst sein und ihre Intuitionen entsprechen beeinflussen.

Wir bieten einen Vortrag zu all den Denkfehlern an, die das Fällen von Entscheidungen beeinträchtigen – einschließlich praktischer Hinweise, wie man mit ihnen umgeht.

Ich habe das Gefühl, bei der Arbeit festgefahren und wenig motiviert zu sein.

Hierauf gibt es leider keine kurze Antwort. Ihr Zustand kann eine Reihe von Ursachen haben: zuviel Routine und Einförmigkeit, zu wenig Herausforderungen, ein falscher Umgang mit Ihren geistigen und körperlichen Energien, mangelnder Sinn, schlechte Konzentration. Arbeiten wir doch gemeinsam an den Ursachen: Für all diese Fälle haben wir Lösungen in unseren Workshops.

Für eine gründliche Beantwortung Ihrer Frage und der Lösung des zugrunde liegenden Problems mittels eines Bündels an Techniken, Methoden und praktischen Kniffen, schauen Sie sich doch unsere Workshops zum proaktiven Denken und zur erfüllenden Produktivität an.